top of page

BRAUCHEN WIR KUNST?

Aktualisiert: 11. Apr. 2023




Schon bevor ich selbst mit dem Malen angefangen habe, fand ich Kunst einfach unglaublich faszinierend! Wenn wir uns damit auseinandersetzen, uns mit Malerei oder Skulpturen umgeben oder gar regelrecht in die Welt der Kunst eintauchen, öffnet sich eine Welt voller Emotionen und Intensität. Die Frage, ob wir Kunst wirklich brauchen, beantworte ich mit einem begeisterten "Ja"!


Kunst erinnert uns, nach dem zu suchen, was möglich ist. Denn das Bild oder die Skulptur erinnert an die Person, die es geschaffen hat. Eine Künstlerin oder einen Künstler, der jede Menge seiner Zeit, Energie, Schaffenskraft und Lebensfreude hineingelegt hat. Kunst verleiht unserem Zuhause nicht nur ein menschlicheres Flair, sondern auch eine ganz besondere, individuele Note. Wenn wir ein Kunstwerk betrachten, spüren wir förmlich die Zeit, die Mühe und die jahrelange Übung, das Können, das in seine Entstehung geflossen ist. Jedes Farbfeld, jeder Klecks und jeder Pinselstrich oder jede noch so kleine Markierung auf dem Werk erinnert uns an die Person, die hinter dem Kunstwerk steckt. Das verleiht dem Kunstwerk eine besondere Individualität und erzählt uns etwas von der Weltsicht der Künstlerin oder des Künstlers.


Kunst in unserer Wohn- oder Arbeitsumgebung gibt uns auch die Möglichkeit, uns selbst auszudrücken und unsere Persönlichkeit widerzuspiegeln. Denn jedes Kunstwerk erzählt eine Geschichte, und wenn wir uns dazu entscheiden, es an unsere Wand zu hängen, zeigt es auch etwas über uns und unsere Vorlieben.

Der Moment der Reflexion, der oft beim Betrachten eines liebgewordenen Kunstwerks einsetzt, erlaubt es uns, unsere eigenen Emotionen zu erkennen und unsere Gedanken und Gefühle besser zu verstehen. So kann ein Gemälde dazu beitragen, dass wir an Offenheit gewinnen, und unsere inneren Begrenzungen ausweiten oder verschieben.


Doch Kunst hilft uns nicht nur dabei, unsere eigenen Emotionen zu erkennen und zu verstehen. Sie erweitert auch die Grenzen unserer Vorstellungskraft, unseres Ideenreichtums und unserer Kreativität, denn sie ermutigt uns dazu, die Welt aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.


Kunst inspiriert uns dazu, unsere Leidenschaften zu verfolgen und mutig zu sein. Denn Künstlerin zu sein, ist kein einfacher Weg. Wenn Du Dir ein Kunstwerk in Dein Zuhause holst, lädt es Dich ein Stück weit dazu ein, mehr Risiken einzugehen und Dich mit Deiner Wahl auch einmal zu exponieren, Dich vielleicht sogar verletzlich zu zeigen – jemand könnte ja Deinen Geschmack kritisieren. Wobei das Ergebnis davon, sich auf etwas Neues einzulassen, oft wunderschön und bereichernd ist. Im künstlerischen Arbeitsprozess spiegelt sich das darin, dass Zerstörung und erneuter Aufbau von liebgewonnenen Details das Kunstwerk als Ganzes stärker machen. Es bekommt dadurch mehr Tiefe und einen ganz eigenen Charakter, denn die früheren Versionen eines Werkes scheinen oft an einigen Stellen noch etwas durch.


Kunst haucht unserem Zuhause oder unserem Büro Leben ein und hilft uns dabei, uns in unserer Umgebung wohlzufühlen. Wenn Du Dich dafür entscheidest, Kunst in Dein Leben zu lassen, entscheidest Du Dich uns auch dafür, mehr Leben und Ausdruckskraft in Dein Zuhause oder Deine Firmenräume zu bringen. Die Kunst wird Dir helfen, jene Umgebung noch mehr zu genießen, in der Du die meiste Zeit verbringst. Also, ja, wir brauchen Kunst!


Schau' gerne mal rein in meinen aktuellen Online Kunstkatalog, wenn Du mehr wissen willst über aktuell verfügbare Werke auf Leinwand, mit Detailphotos, Wohnbeispielen und Angaben zu Maßen und Preisen.


10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page